Sufi – Retreat

Die zentrale Übung der Mystiker und der Wanderer auf den inneren Pfaden
.

mit Heinz Espabad Kindl

.

25- 27. September 2020 in Nürnberg

.

„Die 4 Richtungen der Meditation“
.

Diese intensiven Tage des Rückzugs sind eine Einladung, um Atem zu holen und eine heilige Ruhepause einzulegen. Dabei wollen wir unser, vom Alltagsdenken überlagertes Wesen, freilegen, indem wir den 4 Richtungen der Meditation folgen, die dem alchemistischen Prozess entsprechen. Wir gehen die Schritte zurück zu uns selbst, wenden uns also nach innen und dann nach oben, um die lichten, leichten Sphären unseres Wesens zu erfahren. Erleichtert und bereichert kehren wir zurück in unseren Körper, um uns schließlich mit einer erneuerten Vision von uns selbst wieder nach außen zu wenden, hinein in das Abenteuer unseres Lebens. Die damit verbundenen Erfahrungen begreifen wir als Schritte eines tiefen Wandlungsprozesses.

.

Wir werden verschiedene Meditationstechniken verwenden und mit Essenzen, den Vasaif arbeiten. Es sind dies die Qualitäten oder die schönen Namen Gottes, eine Spezialität im Sufismus.

.

Wir werden das Wochenende teilweise im Schweigen verbringen.

.

Heinz Esp. Kindl ist Heiler, Heilpraktiker, Meditationslehrer und Autor. Er arbeitet als Repräsentant und Retreatguide im Inayati Orden und leitet das Heil- und Meditationszentrum „Ya Wali“ in München. www.ya-wali.de

.

.

.

.

.

.

.

.

 

.

.

.

.

.

.

.

Ort: Co Crea – Raum für Wandel, Sandäckerstr.11, 90537 Feucht-Moosbach
Am Reichswald gelegen. 15 min mit S-Bahn vom Hauptbahnhof Nürnberg

Zeit: Fr. 25. September 2020, 20:00 Uhr – So. 27.  16:00 Uhr

Seminarpreis: 200 €

Anmeldung: https://cocrea.de/sufi-retreat-mit-espabad-kindl/

Infos: https://cocrea.de/sufi-retreat-mit-espabad-kindl/   oder   www.ya-wali.de

.