Konzert: Altorientalische Sufi-Musik

mit Hosh Neva - Mehmet & Ali Ungan und Freunde

am 08.07.2017 - Konzert
am 09.07.2017 - Workshop

HoshNeva3

Die Musikgruppe Hosh Neva

»Hosh Neva« bedeutet auf persisch »schöne Melodie«. Die Gruppe spielt Lieder verschiedener Sufi-Traditionen Zentralasiens und Anatoliens, wie etwa der Bektashi- oder der Mevlevi-Tradition. Die Texte sind zum Teil sehr alt, wie z. B. die Lieder von Yunus Emre aus dem 13. Jahrhundert. Seine Gedichte haben eine intensive Naturmystik zum Thema. Es wird aber auch die Liebe zu den Propheten und Heiligen, den so genannten Freunden Gottes, thematisiert. So werden beispielsweise die vier großen Propheten des Islam besungen: Abraham – Freund Gottes, Moses – Wort Gottes, Jesus – Geist Gottes, Muhammed – Geliebter Gottes.

In der Sufi-Musik wird die Hauptstimme oft von einem Refrain begleitet, der fortlaufend wiederholt wird und der Musik einen sehr meditativen Charakter verleiht. Die zentrale Botschaft des Sufismus ist, dass die Mystiker aller Traditionen und Religionen im höchsten Stadium der Gotteserkenntnis dieselbe Erfahrung machen. Dort gibt es keine islamische, jüdische, christliche oder hinduistische Mystik mehr, sondern nur noch das Erleben der einen, ewigen Realität.

So musizieren bei Hosh Neva Muslime und Christen gemeinsam. Der interreligiöse Dialog ist der Gruppe ein wichtiges Anliegen. Die beiden Gründer der Sufi-Musik-Gruppe HOSH NEVA sind die Brüder Mehmet & Ali Ungan. Mehmet Ungan, Mitbegründer der Orientalischen Musikakademie Mannheim (OMM) und regelmäßiger Gast auf interkulturellen und interreligiösen Veranstaltungen in ganz Europa, spielt die traditionellen Instrumente Saz, Oud und Ney. Ali Ungan ist ein aktiver Musiker und ebenfalls Mitbegründer der OMM, lehrte an der freien Waldorfschule Mannheim und lehrt Musik und interkulturelle Kommunikation an der SRH-Fachschule für Soziales in Heidelberg.

www.gayanshala.sufismus.de
www.orientalischemusikakademie.de

Termin:
Samstag, 08.07.2017
Beginn: 20.00 Uhr,
Eintritt: 20,00 Euro, ermäßigt 15,00 Euro
Ticketreservierung und Info:
bei Wahaba unter  wahaba@ya-wali.de oder Tel. 0179-6964654
Veranstalter: Wahaba Events