Jeliba der Geschichtenerzähler

Tormenta Jobarteh - Jeliba der Geschichtenerzähler
.
Lehrreiche Sufi-Geschichten, Mythen und Gesänge aus der afrikanischer ,, Griot”- Tradition begleitet mit der Kora (21-saitige Harfenlaute)

25.03.2017

Tormena_Jobarteh_1.

Mit seinem Programm Jeliba der Geschichtenerzähler verzaubert Tormenta Jobarteh, der in Boraba, Gambia zum Griot also zum Musiker und Geschichtenerzähler ausgebildet wurde. Der mehrfach preisprämierte weiße Griot erzählt von Herzen mit großer Kraft und mitreißender Lebendigkeit!
Dabei begleitet er sich selbst virtuos auf der Kora, einer 21 saitige westafrikanischen Harfenlaute.
Sprache, Musik und Rhythmus verweben sich zu einem Zuhör-Erlebnis. An diesem Abend bringt er humorvolle und lehrreiche Geschichten aus Tradition der Sufi-Muriten in Gambia und Senegal mit. Erzählt wird unter anderem: Von Anansi, der mit einem Kürbis auf dem Weg ist. Wird er darin die Weisheit der Menschheit einfangen?
Unter welchen Umständen kann eine Mango kostbarer als ein edles Pferd sein? Was ist das Glück und wer ist wirklich glücklich?

.

“Erzählungen sind wie Edelsteine aus einem großen Schatz, aus dem alle Völker schöpfen. Erzählt, erwachen sie zum Leben und entfalten ihre Schönheit.

Ihre Bilder und Gestalten voller Weisheit und Humor berühren die Seele und laden ein zu einer inneren Reise zwischen Traum und Wirklichkeit.”

Zu Gast bei internationalen Geschichtenerzähler-Festivals: Kolumbien, USA, Schweiz, Italien, Belgien, Gambia, Senegal, Frankreich, Spanien, Finnland, Indien, Marokko, Akademie Remscheid, Aachen, Stuttgart, Togo, Elfenbeinküste, Nürnberg, Ludwigshafen und viele mehr.

.

Weitere Infos:  www.jobarteh-kunda.de/

Geschichtenabend: Samstag, 25.03.2017, Beginn: 20.00 Uhr
Abendkasse: ab 19.00 Uhr
Eintritt: 20,00 Euro, ermäßigt 15,00 Euro
Ticketreservierung bei Wahaba unter wahaba@ya-wali.de oder Tel.: 0179-696 46 54

Veranstalter: Wahaba Events

.