Belehrungen aus einer Tradition von verwirklichten Frauen

Buddhistische Belehrungen und Praxis
mit Ngak’chang Rinpoche, Linienhalter des Aro gTér

Freitag, 22. bis Sonntag 24. April 2016

.

Ngak'chang Rinpoche

Das Wochenende bietet eine Einführung in die Belehrungen und Praktiken von vier wichtigen tibetischen Yoginis (Yeshé Tsogyel, Ma-gÇig Labdrön, Jomo Menmo und Khyungchen Aro Lingma). Ngak’chang Rinpoche entwickelt die zentralen Themen der inneren Tantras aus den Leben dieser realisierten Frauen und ihrer leuchtenden, visionären Nachkommen. Er wird auch die Ermächtigungen für Yeshé Tsogyel, Ma-gÇig Labdrön und Aro Lingma geben.

Der menschliche Stil des Aro gTér ist essentiell weiblich – egal, ob von Frauen oder Männern gelehrt. Die nicht institutionalisierten Situationen, in denen diese Linie entstand – und in denen sie immer weitergegeben wurde – bieten und bewirken ein Ambiente von sowohl subtiler als auch wundersamer Kommunikation.

Die Belehrungen sind praktisch und hochgradig anwendbar, dabei aber gleichzeitig ungeheuer profund – und werden als einander durchdringende Schichten übermittelt, die jede Person entsprechend ihrer Bedürfnisse und vorhergehenden Erfahrung versteht.

„Die gTérmas von Aro Lingma sprengen die Banalität der alltäglichen Existenz, indem sie das alltägliche Leben als Basis der Praxis nehmen. Vajrayana wird oft als etwas gesehen, das vom Leben getrennt ist  - aber die essentielle Bedeutung des Vajrayana liegt in jedem Aspekt der Existenz. Wenn diese Erkenntnis nicht am Marktplatz gefunden werden kann – kann sie wahrscheinlich auch im Kloster nicht gefunden werden.“ Khandro Déchen

Weitere ausführliche Infos unter:  http://aroevents.org/index.php?option=com_aroevents&task=viewevent&id=3340

 

Aro Lingma . . Termin: 22.-24.04.2016
Zeiten:
Freitag: 18:00 – 20:00
Samstag: 10:00 – 19:00
Sonntag 10:00 – 16:00

Seminargebühr: 130,-€ für das ganze Wochenende, 30,-€ für Freitag Abend,
Ermäßigungen auf Anfrage möglich, sowie für Schüler der Aro gTér Linie

Anmeldung:
Kontakt für Fragen und Anmeldung: dewangpamo@googlemail.com, Telefon: 0049 172 1582011